Sparkling Munich

§

AGB

Sparkling Munich 2016 – AGB

§ 1 Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen Sparkling Munich 2015. Mit dem Kauf des Tickets akzeptiert der Gast die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Der Verkauf der Eintrittskarten erfolgt über den Online Ticketanbieter OEticket.com. Die Eintrittskarten werden in Verbindung mit einem bestimmten Hotel als „Starthotel“ verkauft. Die Ticketinhaber müssen bei Teilnahme an der Veranstaltung zuerst das Starthotel aufsuchen. Die Anzahl der ausgegebenen Tickets ist je nach „Starthotel” limitiert.

§ 3 Der Umtausch des Tickets oder die Rückerstattung der Kaufsumme bereits gekaufter Tickets ist nicht möglich. Der Wiederverkauf von Tickets insbesondere über sogenannte Sekundärticket- oder Auktionsplattformen, wie etwa eBay ist untersagt. Im Falle eines nicht genehmigten Verkaufes verliert das Ticket seinen Wert. Der Veranstalter behält sich diesbezüglich ausdrücklich weitere rechtliche Schritte vor.

§ 4 Durch den Kauf eines Tickets unterwirft sich der Gast der Hausordnung des jeweiligen Hotelbetriebes.

§ 5 Das Ticket ist in der auf dem Ticket abgedruckten „Startbar“ gegen das „Barhopping Booklet“ einzutauschen.

§ 6 Die Getränkegutscheine sind nur am Abend der Veranstaltung gültig und können nur gegen die vorgeschriebenen Cocktails/Getränke eingetauscht werden.

§ 7 Haftungsausschluss der teilnehmenden Hotels. Der Gast nimmt zur Kenntnis, dass jedes Hotel verpflichtet ist, selbst alle Sorgfalts- und Schutzmaßnahmen für die Besucher im Rahmen der Veranstaltung im eigenen Hotelbetrieb zu treffen. Weder die Imperial Hotels Austria GmbH noch die übrigen teilnehmenden Hotels haften gegenüber einem anderen Vertragspartner oder einem Besucher für Schäden, die während der An- und Abreise, zwischen den Hotels oder in den teilnehmenden Hotels verursacht oder erlitten werden. Der Gast wird darauf hingewiesen, dass jegliche Haftung zwischen Vertragsparteien für Unfälle oder andere Schäden ausgeschlossen ist; jedes teilnehmende Hotel ist nur für jene Schäden verantwortlich, die im räumlichen Einfluss des jeweiligen Hotelbetriebes stehen. Für Wertsachen welche von den Gästen mitgebracht werden wird von den Veranstaltern keinerlei Haftung übernommen.

§ 8 Der Einlass und Verbleib kann einem Gast von der jeweiligen Bar bzw. Hotelbetrieb aufgrund von zu starken Alkoholkonsums o.Ä. im Einzelfall verweigert werden.

§ 9 Die Veranstalter prüfen und aktualisieren die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Wir sind für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Inhalt und Gestaltung dieser Internet-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Fotos, Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Veranstalter, soweit die Vervielfältigung nicht ohnehin gesetzlich gestattet ist. Wir nutzen verschiedene Dienste, die uns helfen, unsere Online-Angebote zu verwalten und zu verbessern. Insbesondere nutzen wir solche Dienste, um die Wirksamkeit unserer OnlineWerbung und die Nutzung unserer Online-Angebote messen. Hierzu verwenden wir bzw. die von uns beauftragten Dienstleister insbesondere „Web-Beacons“ und/oder „Cookies“, um die folgenden Informationen zu sammeln: Welche Seiten werden wann, wie oft, und in welcher Reihenfolge aufgesucht und auf welche Links bzw. Angebote wird dabei geklickt. Die Auswertung dieser Daten erfolgt lediglich statistisch und nicht personalisiert. Die so gesammelten Informationen helfen uns zu verstehen, welche Seiten für die Nutzer unserer Online-Dienste besonders attraktiv sind, welche Produkte unsere Kunden am meisten interessieren und welche Angebote wir unseren Kunden machen sollten. Wenn Sie nicht möchten, dass bei Ihren Besuchen auf unserer Website diese AnalyseInformationen gesammelt werden, können Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Bitte klären Sie die hierfür erforderlichen Schritte in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers, da die entsprechenden Einstellungen bei jedem Browser-Hersteller unterschiedlich sind. Der Gast anerkennt, das die Verwendung von Daten für Zwecke der Buchhaltung gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Daten werden nur zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehres verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Weitergabe ist für gesetzliche Zwecke und Zwecke der Buchhaltung unbedingt erforderlich.

§ 10 Sollten einzelne Bestimmung dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie nationaler und internationaler Kollisionsnormen.